AstroDIY: Das Teleskop hat einen neuen Besitzer

Seit dem letzten Samstag, dem 16. Juni, hat das AstroDIY Teleskop einen neuen Besitzer. Früh morgens um 8:00 Uhr trafen wir uns im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Berlin.

Ansi und ich brachten das Dobson-Teleskop mit und wir übergaben das Teleskop offiziell zur Bildung der Schüler in Physik, Optik, Astronomie und Making / 3D-Druck. Es nahmen sogar zwei Reporter der lokalen Presse teil und wir berichteten über unsere Intention, warum wir das Projekt durchgeführt, wie wir das Teleskop erstellt haben und was man mit diesem Teleskop in der Praxis sehen kann.

Nach einigen kurzen Ansprachen endete diese kleine Zeremonie und sowohl die Spender als auch die Empfänger schienen sehr glücklich zu sein. Nochmals ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren 3dk.berlin, motionlab.berlin und Teleskop Service Ransburg für die großzügige Unterstützung bei diesem Projekt.

Wir hoffen, dass viele andere Schulen unserem Beispiel folgen und ein eigenes 3D-gedrucktes Dobson-Teleskop bauen werden!

Nachtrag: Es wurde sogar ein Artikel darüber in der Berliner Woche veröffentlicht!